Karriere

MATERNELLE
ÉLÉMENTAIRE
COLLÈGE
LYCÉE
Die Geschichte des LFV
Foto­ga­lerie
Hau­sor­d­nung
DÉci­sions et délégations
Kar­riere
AUSSCHREIBUNGEN
médias

Karriere

Mit sein­er päd­a­gogis­chen Exper­tise stellt das Lycée Français de Vienne regelmäßig Per­son­al ein, um seine Teams zu ver­stärken. Gemein­sam tra­gen wir zur Entwick­lung und zum Erfolg unser­er Schüler/innen bei.

 

WIR SUCHEN :

  • Per­so­n­en, die Vertre­tun­gen in unserem Kinder­garten und/oder in unser­er Volkss­chule übernehmen kön­nen. Unter­richt­ser­fahrung sowie ein hohes Maß an Ein­satzbere­itschaft sind bei der Bewer­bung erwün­scht. Die tägliche Arbeit­szeit ist in der Regel von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr (Ent­loh­nung nach dem aktuellen Tarif).
  • Mehrzweck-Assis­ten­ten (Betreu­ung, Auf­sicht, etc.) mit ein­er Arbeit­szeit von 10,5 Stun­den pro Woche; Erfahrung in ein­er ähn­lichen Posi­tion und ein hohes Maß an Ver­füg­barkeit sind für den Kan­di­dat­en von Vorteil (Gehalt: 475 € pro Monat).
  • Lehrer der Sekundarstufe
    • Mod­erne Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch),
    • natur­wis­senschaftliche Fäch­er (Math­e­matik, Natur­wis­senschaften, Physik, Chemie)
    • Franzö­sisch,
    • Geschichte/Geografie/Bürgerkunde
    • EPS (Sportun­ter­richt),
    • Ange­wandte Kunst
    • Musik und
    • Philoso­phie

(Gehalt ab 2264€ brut­to pro Monat).

  • Klassen­z­im­mer-Assis­ten­ten (AESH oder Accom­pa­g­nant d’Elève en Sit­u­a­tion de Handicap)

Der AESH begleit­et einen Schüler in Schwierigkeit­en im Unter­richt, unter der päd­a­gogis­chen Auf­sicht des Lehrers. Ziel ist es, die Autonomie des Schülers zu fördern, ihn beim Ler­nen und im All­t­ag im Klassen­z­im­mer und ggf. in den Pausen zu begleit­en. Der AESH wird vom päd­a­gogis­chen Team beauf­sichtigt, aber von der Fam­i­lie des Schülers angestellt und bezahlt (10 bis 25 Stun­den pro Woche, abhängig von den Bedürfnis­sen des Kindes). Die AESH verpflichtet sich für ein Schuljahr.

Erforder­liche Kompetenzen:

  • In der Lage sein, eine ver­trauensvolle Beziehung zu dem Kind aufzubauen
  • Fähigkeit, sich an ver­schiedene auftre­tende Sit­u­a­tio­nen anzupassen
  • Team­fähigkeit in der Zusam­me­nar­beit mit den Lehrern des Schülers
  • Franzö­sisch Sprachkenntnisse

Für alle Bewer­bun­gen um eine AESH-Stelle wen­den Sie sich bitte per E‑Mail an das Volkss­chulsekre­tari­at unter fol­gen­der Adresse: har(at)lyceefrancais(dot)at

Les per­son­nels de droit local sont recrutés par l’établissement dans le cadre de la lég­is­la­tion en vigueur en Autriche. Ils-elles sont affil­ié-e‑s à la sécu­rité sociale et cotisent à l’assurance retraite autrichiennes.

RECRUTEMENT À COMPTER DU 22/08/2022
 
un COMMIS DE CUISINE pour ren­forcer l’équipe de cuisine
 
 

Pro­fil du poste :

  • CAP de cuisine
  • Con­nais­sance de l’allemand ou du français
  • Maitrise de la méth­ode HACCP

Exi­gences du poste :

  • Moti­va­tion et flexibilité 
  • Rigueur, ponc­tu­al­ité, autonomie
  • Organ­i­sa­tion et esprit d’équipe

Rémunéra­tion : à par­tir de 1750€ x 14 mois selon expéri­ence et qual­i­fi­ca­tions, pour 40 heures heb­do­madaires (horaires : 06h00-14h30) et plus de 5 semaines de con­gés (école)

Can­di­da­tures à envoy­er jusqu’au 29/05/2022 à :

Lycée français de Vienne

Jean-Luc BOURDIN

Liecht­en­ste­in­strasse 37a

1190 Wien

ou par cour­riel : jean-luc.bourdin@lyceefrancais.at

 

Mise à jour le 01/04/2022

BEWERBUNG FÜR EINEN LOKALEN VERTRAG ODER FÜR VERTRETUNGSLEHRKRÄFTE

Für einen lokalen Ver­tragwer­den die Bewer­ber von einem lokalen Beirat rekrutiert.

Fol­gende Doku­mente wer­den benötigt, um ihre Bewer­bung zu vervollständigen:

  • • Antrags­for­mu­lar: “FICHE DE CANDIDATURE” oder “BEWERBUNG”, je nach ver­wen­de­ter Sprache.
  • Moti­va­tion­ss­chreiben mit Foto
  • Detail­liert­er Lebenslauf
  • Kopi­en von Diplomen
  • Nach­weis der deutschen Sprachkenntnisse
  • Meldezettel oder Nach­weis des Wohnsitzes
  • Kopi­en früher­er Ref­eren­zen von Arbeitgebern
  • Falls zutr­e­f­fend, Kopi­en der Beurteilun­gen der let­zten Jahre, der let­zten Inspek­tio­nen und Nach­weise der erwäh­n­ten Kom­pe­ten­zen (ins­beson­dere Sprache).

BITTE BEACHTEN SIE: Diplome und Qual­i­fika­tio­nen wer­den nur berück­sichtigt, wenn sie durch offizielle Doku­mente belegt sind.

Bewer­bun­gen müssen per Post geschickt werden.

Für Vetre­tungslehrkräfte wer­den die fol­gen­den Doku­mente benötigt, um den Antrag zu vervollständigen.

  • • Antrags­for­mu­lar: “FICHE DE CANDIDATURE” oder “BEWERBUNG”, je nach ver­wen­de­ter Sprache.
  • Moti­va­tion­ss­chreiben mit Foto,
  • Detail­liert­er Lebenslauf,
  • Kopi­en von Diplomen
  • Kopi­en früher­er Ref­eren­zen von Arbeitgebern
  • Falls zutr­e­f­fend, Kopi­en der Beurteilun­gen der let­zten Jahre, der let­zten Inspektionen.

BITTE BEACHTEN SIE: Diplome und Qual­i­fika­tio­nen wer­den nur berück­sichtigt, wenn sie durch offizielle Doku­mente belegt sind.

Bewer­bun­gen müssen per Post geschickt werden.

Unvoll­ständi­ge oder ver­spätete Bewer­bun­gen wer­den nicht bearbeitet.

Bewer­bun­gen senden Sie bitte an:

Secré­tari­at de la Proviseure

LYCÉE FRANÇAIS DE VIENNE

Liecht­en­ste­in­strasse 37a

1090 WIEN

ÖSTERREICH

Für weit­ere Infor­ma­tio­nen kön­nen Sie Frau Sabine MENVIELLE kontaktieren.

Per Tele­fon : +43 (0)1.317.22.41.114

Oder per mail : sabine.menvielle@lyceefrancais.at

AEFE — Postes Résidents

Les postes dits « de rési­dents » con­cer­nent des per­son­nels détachés du Min­istère de l’Éducation Nationale français auprès de l’AEFE, l’Agence pour l’Enseignement français à l’étranger.

Con­sul­ter la liste des postes vacants — Com­mis­sion mars 2022

NOTRE NEWSLETTER